Die 5 besten Tricks für deine Haarpflege im Sommer

Die 5 besten Tricks für deine Haarpflege im Sommer

Der Sommer ist wieder da und dein Haar soll vor Lebensfreude nur so strahlen. Wir haben hier die 7 besten Pflege-Tricks, wie du deine Extensions und deine Haare im Sommer fit hältst. Nicht nur deine Haut braucht einen Schutz vor starker Sonneneinstrahlung, sondern auch dein Haar wird durch die UV-Strahlen angegriffen. So kann es vor kommen, dass deine Haare ausbleichen, spröde werden und austrocknen. Woran liegt das denn?

 

1. Der Zopf

Wahrscheinlich ist das schon mein Lieblingstrick in dieser Liste, denn er so einfach, dass man daran auch wieder kaum denkt. Bindet euer Haar zu einem Zopf zusammen, wenn ihr schwimmen seit oder sehr lange in der Sonne seid. Durch den Zopf haben die Sonnenstrahlen weniger Angriffsfläche und euer Haar wird generell weniger strapaziert, weil es nicht verfilzt.

2. Verzichte Mal auf den Föhn

Wenn du schon eine geschwächte Haarstruktur hast oder für den Sommer vorsorgen möchtest, dann verzichte vielleicht mal einen Tag auf einen Föhn oder style dich mal ein Wochenende weniger mit dem Glätteisen. Die Kombination von Sonneneinstrahlung und der Hitze von Föhn und Glätteisen kann deine Haare nämlich schneller brechen.

3. UV-Schutz

Durch die Sonnenstrahlen, werden die Proteine in den Haaren gespalten und so können die Pigmente in deinen Haaren beschädigt werden. Menschen mit dicken Haaren sind ein wenig besser geschützt, als die mit feinem Haar. Also achtet auf eure Haare wie auf eure Haut, wenn es um die Sonne geht. Zum Glück gibt es Haarpflege-Produkte, die einen UV-Schutz für eure Haare geben können, aber günstiger und mit mehr Style, reicht auch einfach ein Hut.

 branwen-sommer-pflegetipps-hut-uv-schutz

4. Leitungswasser

Es ist so heiß! Ich brauche eine Abkühlung und rein geht es in den Pool oder ins Meer. Ja das tut gut, aber auch hier, seid auf Acht! Meersalz und Chlor färben das Haar aus oder machen euer Haar spröde. Deswegen spült eure Haare, nachdem Schwimmen, mit Süßwasser aus. Eine kurze Dusche danach oder wenn es nicht anders geht eine Flasche Leitungswasser.

5. Gegen den Grünstich

Nichts ärgert einem mehr, als einen Grünstich in den blonden Haaren zu haben, nachdem man sich im Pool abgekühlt hat. Als kleinen Trick zur Vorbeugung, gibt es aber ein einfaches Hausmittel. Nimm  vier Aspirin Tabletten und löse die in 500ml Wasser auf. Danach spüle deine Haare damit aus. Die Stoffe im Aspirin lösen die grünen Rückstände im Haar. Das ganze ist ganz ungefährlich und du kannst so oft Sommer machen wie du musst.   

 

 

Hast du mehr Tricks für den Sommer? Dann lass uns es wissen!

Schreib uns einfach eine kleine E-Mail an: branwen.info@gmail.com

 

 

 

 

Quellen:

https://www.gofeminin.de/haare/haarpflege-im-urlaub-s1460843.html

http://www.meinehaushaltstipps.de/gruenstich-aus-blonden-haaren-entfernen-mit-unseren-hausmittelchen/

https://www.friseur-loetzbeyer.de/index.php/tipps-a-tricks/370-gruenschimmer

Loading...
Erfahrungen & Bewertungen zu BRANWEN